Es ist so weit: Die nachhaltig produzierten Baumwoll-Tragetaschen von Manomama sind seit März 2019 mit dem Gewinnermotiv des Design-Wettbewerbs erhältlich!

Manomama-Wettbewerb-Gewinnerin Luisa Dick erhält von Kaufmann Ingo Müller ihren Einkaufsgutschein
Kaufmann Ingo Müller überreicht Gewinnerin Luisa Dick einen Einkaufsgutschein

Rund 1.000 EDEKA-Kunden haben im vergangenen Jahr ihre kreativen Taschen-Designs eingesendet. Gewonnen hat der Entwurf von Luisa Dick. Ihr Preis: ein Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro. Übergeben wurde der Preis bereits 2018 von Kaufmann Ingo Müller im EDEKA-Markt in Kenzingen.

Obendrein dürfen sich Frau Dick und die EDEKA-Kundschaft darüber freuen, dass das von ihr liebevoll gestaltete Motiv seinen Weg in die Märkte findet. Seit März 2019 ist es nun soweit: im Kassenbereich der Märkte finden Sie die beliebten Manomama-Baumwolltasche in Luisa Dicks Design.

Auf die Frage nach der Idee zu Ihrer Gestaltung erzählt Frau Dick: „Zu meinem Entwurf inspiriert hat mich, was ich persönlich mit EDEKA verbinde: frisches Obst und Gemüse sowie die Liebe zu Lebensmitteln – kombiniert mit den EDEKA-Farben Blau und Gelb.“

Vom Garn bis zur Naht entstehen die Manomama-Baumwolltasche komplett in Süddeutschland. Denn eine regionale Produktion nach strengen ökologischen Maßstäben ist dem Hersteller Manomama (siehe Kasten unten) ebenso wichtig wie EDEKA Südwest.

Das Gewinnermotiv der neuen Manomama-Baumwolltasche
Manomama-Baumwolltasche mit neuem Gewinnermotiv
Über Manomama
Manomama ist ein Textilhersteller mit Sitz in Augsburg, der für EDEKA Südwest seit 2013 regelmäßig Tragetaschen aus Baumwolle produziert. Die Unternehmensgründerin Sina Trinkwalder stellt dabei den Menschen in den Mittelpunkt ihres unternehmerischen Handelns: Beispielsweise hat Manomama rund 200 langzeitarbeitslose Frauen eingestellt und ihnen damit wieder eine Perspektive gegeben. Für diese Haltung und sein gesellschaftliches Engagement ist das Augsburger Unternehmen bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Mehr über Manomama