Für seine 40-jährige Betriebszugehörigkeit bei EDEKA Südwest wurde jetzt Siegfried Adt aus Saarbrücken geehrt. Karl-Heinz Wiebrecht, Fuhrparkleiter bei EDEKA Südwest in St. Ingbert, gratulierte dem Jubilar und überreichte ihm eine Urkunde sowie ein Präsent als Dankeschön.

Urkundenübergabe an den Mitarbeiter Siegfried Adt.
V.l.: Christian Maurer (stellv. Fuhrparkleiter), Holger Lion (Lagerleiter), Siegfried Adt (Fahrer und Jubilar) und Karl-Heinz Wiebrecht (Fuhrparkleiter) bei der Urkundenübergabe.

Siegfried Adt startete seine Karriere im Fuhrpark von EDEKA Südwest im Juli 1980 und sorgt seitdem gemeinsam mit seinen Kollegen dafür, dass die Ware stets pünktlich und sicher in den Märkten ankommt. „Herr Adt ist ein sehr zuverlässiger und gewissenhafter Mitarbeiter, der stets gut gelaunt und freundlich ist“, lobte Karl-Heinz Wiebrecht den Jubilar im Rahmen der Urkundenübergabe. „Durch seine langjährige Erfahrung im Bereich Marktbelieferung wird er sowohl von Kollegen als auch von den Kaufleuten, die er beliefert, sehr geschätzt. Gerade auch neue Mitarbeiter können viel von ihm lernen“, so sein Fazit und fügte abschließend hinzu: „Wir danken Herrn Adt für sein unermüdliches Engagement für das Unternehmen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm.“

DIE UNTERNEHMENSKULTUR VON EDEKA SÜDWEST
EDEKA Südwest weiß um die Verantwortung, die es als Unternehmen seinen Mitarbeitern gegenüber hat. Deshalb legt es großen Wert darauf, die Beschäftigten auf vielfache Weise aktiv in das Unternehmen einzubinden.

Jetzt den ganzen Beitrag lesen