Kinder auf wichtiger Mission 

Wie schafft man blühende Lebensräume für Insekten und warum sind die kleinen Nützlinge eigentlich so wichtig? Das lernten Schülerinnen und Schüler bei einem spannenden Aktionstag von EDEKA Südwest und EDEKA-Kauffrau Jutta Weinle-Günter.

Der Parkplatz soll bald aufblühen

Raus aus der Schule und ab zum EDEKA-Markt in Gärtringen von Kauffrau Jutta Weinle-Günter. So hieß es für rund 35 Fünftklässlerinnen und Fünftklässler der Ludwig-Uhland-Schule Anfang April. Statt Mathe oder Deutsch stand an diesem Tag die Bedeutung von Insekten für das Ökosystem und für unsere Lebensmittel auf dem Stundenplan. Los ging es auf dem Parkplatz des Marktes: Hier durften die Kinder auf einer rund 100 Quadratmeter großen Beetfläche Samenmischungen aussäen, aus denen eine bunte Blumenwiese wächst.

Kauffrau Jutta Weinle-Günter (r.) legte die Blumenwiese gemeinsam mit den Schulkindern an.

„Kinder für die Natur zu begeistern und ihr Bewusstsein dafür zu schärfen, wie wichtig zum Beispiel Bienen für die Lebensmittelproduktion sind, ist für mich eine Herzenssache“, erklärt Jutta Weinle-Günter. Und so ging es für die Kinder nach dem Aussäen direkt weiter. An verschiedenen Stationen und bei einer Marktrallye vermittelten ihnen Mitarbeitende des Ernährungsservice oder aus dem Nachhaltigkeits-Team von EDEKA Südwest dann nach dem Motto „Theorie ist gut, Praxis ist unschlagbar“ viele Dinge rund um Insekten. Am Ende waren sich alle einig: Der Tag hat unglaublich viel Spaß gemacht!

Zukünftig werden immer mehr Kundinnen und Kunden ihre Lebensmitteleinkäufe durch bunte Blumenflächen zum Auto schieben. Denn weitere EDEKA-Märkte sollen dem Beispiel von Frau Weinle-Günter folgen. Das Thema Nachhaltigkeit setzt sie in ihrem Markt auf vielfältige Weise um: „Viele unserer Produkte kommen von landwirtschaftlichen Betrieben direkt aus der Nachbarschaft. Außerdem gibt es für alle, die nachhaltigere Verpackungsmöglichkeiten für ihren Einkauf nutzen, die Baumpflanzkarte. In den letzten zwei Jahren konnten dadurch im Gärtringer Wald 600 Bäume gepflanzt werden.“ Mehr über die Baumpflanzaktion von EDEKA Südwest lesen Sie hier.

Ein etwas anderer Schultag

#zukunftleben: Wettbewerb „Insekten-Liebling“

Mit dem Wettbewerb „Insekten-Liebling“ möchte EDEKA Südwest Gemeinden beim Anlegen von Blühflächen unterstützen. Zu gewinnen gibt es finanzielle Förderungen in Form von geeignetem Saatgut bis zu einem Maximalbetrag von je 500 Euro. Mehr Infos sowie die Bewerbungsunterlagen gibt es hier:

WEITERE BEITRÄGE