Fit durch den Arbeitsalltag: Tipps vom EDEKA Ernährungsservice

Ob handwerklicher Beruf oder Bürojob – eine ausgewogene Ernährung kann sich positiv auf die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit auswirken. Wie auch Sie fit durch den Arbeitsalltag kommen, verraten Ihnen die Mitarbeiter des EDEKA Ernährungsservice hier. 

„Eine gute Orientierung für die Zusammenstellung der Mahlzeiten auch während der Arbeit bietet der EDEKA Mix-Teller. Teilen Sie Ihren Teller dafür gedanklich in vier Teile. Zwei Viertel des Tellers sollten aus Obst und/oder Gemüse bestehen, ein Viertel aus kohlenhydratreichen Lebensmitteln und ein Viertel aus eiweißreichen Lebensmitteln.”

Chantal Lembke, E center Gundelfingen

„Wer bei der Arbeit zu wenig trinkt, kann Konzentrationsprobleme oder Kopfschmerzen bekommen. Ein Erwachsener sollte täglich mindestens 1,5 Liter Wasser trinken. Bei hohen Temperaturen oder anstrengenden körperlichen Tätigkeiten sogar noch mehr. “

Patrick Schmieder, EDEKA Lehmann in Haslach im Kinzigtal

„Regelmäßige Pausen bei der Arbeit sind wichtig, denn nach etwa drei bis vier Stunden fällt die Leistungskurve bei vielen Menschen stark ab. Ein kleiner Imbiss, der Vitamine und Mineralstoffe liefert, wie zum Beispiel Obst und Gemüse, kann schnell wieder fit machen. Für die Mittagspause sollten Sie sich dann nach Möglichkeit mindestens eine halbe Stunde Zeit nehmen.“

Anja Fiorito, EDEKA Kohler in Teningen

#zukunftleben

Bewusst essen, besser leben. Dafür macht sich EDEKA Südwest bereits seit Mitte der 1990er-Jahre stark. Der Ernährungsservice unterstützt Sie in den Märkten zum Beispiel bei Fragen zu einer ausgewogenen Ernährung.

Erfahren Sie mehr

5 Tipps: Von A wie ausgewogenes Frühstück bis Z wie zwischendurch snacken

Angefangen beim Frühstück über kleine Snacks für zwischendurch bis hin zum Mittagessen, das Kraft für den restlichen Arbeitstag gibt – Tipps, was Sie im Job essen und trinken können, verraten wir Ihnen hier.

WEITERE BEITRÄGE