Bertram Waibel aus Gottenheim wurde für seine 40-jährige Betriebszugehörigkeit bei EDEKA Südwest geehrt. Marktleiterin Barbara Baumann gratulierte dem Jubilar und überreichte ihm eine Urkunde sowie ein Präsent als Dankeschön.

 

Bertram Waibel feiert seine 40-jährige Betriebszugehörigkeit bei EDEKA Südwest
Marktleiterin Barbara Baumann gratuliert Bertram Waibel zu seiner 40-jährigen Betriebszugehörigkeit.

Bertram Waibel startete seine Karriere bei EDEKA Südwest im Mai 1981. Im Edeka-Markt in Freiburg-Tiengen ist er sowohl im Getränkemarkt als auch in der Obst- und Gemüseabteilung tätig. Sein Aufgabengebiet umfasst unter anderem das Einräumen der Kleingetränke sowie Obst und Gemüse, aber auch die die Leergutsortierung, die Lagerordnung und die Entsorgung. „Herr Waibel ist absolut zuverlässig, pünktlich, freundlich und hilfsbereit“, lobte Barbara Baumann den Jubilar im Rahmen der Urkundenübergabe und ergänzte: „Er unterstützt die Kolleginnen und Kollegen, wo immer er kann.“ Bertram Waibel, der auch in seiner Freizeit gern aktiv ist, Musik, das Vereinsleben, Fasching und Feste mag, kommt auch nach 40 Jahren immer noch gern zur Arbeit. „Ich schätze das familiäre Umfeld und freue mich über die Wertschätzung, die einem hier entgegengebracht wird“, erklärte der Jubilar aus Gottenheim.

„Wir danken Herrn Waibel für seine langjährige Treue, für seine Hilfsbereitschaft und Kollegialität. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm“, so die Marktleiterin abschließend.

DIE UNTERNEHMENSKULTUR VON EDEKA SÜDWEST
EDEKA Südwest weiß um die Verantwortung, die es als Unternehmen seinen Mitarbeitern gegenüber hat. Deshalb legt es großen Wert darauf, die Beschäftigten auf vielfache Weise aktiv in das Unternehmen einzubinden.

Jetzt den ganzen Beitrag lesen