So können Sie Insekten helfen

Schrumpfende Lebensräume, Umweltverschmutzung oder der Einsatz von Pestiziden – die Gründe für das Insektensterben sind vielfältig. Doch mit kleinen Dingen kann jeder einen Beitrag leisten, um den Tierchen zu helfen. 

So können Sie Insekten helfen

Wenn Sie mit der Maus über die Bilder fahren, erfahren Sie mehr. 

Tontöpfe oder altes Geschirr und Naturmaterialien – mehr braucht es nicht, um eine Wassertränke für Insekten und Vögel zu basteln. Sie wollen wissen, wie es geht?

#zukunftleben

Seit 2014 engagiert sich EDEKA Südwest mit der Samentüten-Aktion für den Schutz von Insekten. Und auch in diesem Jahr erhielten Kundinnen und Kunden am 22. März in teilnehmenden Märkten eine Samentüte gratis (ab einem Einkauf im Wert von zehn Euro und solange der Vorrat reichte). Nach dem Aussäen im Garten oder in Töpfen auf dem Balkon wachsen Blumen, die den kleinen Nützlingen Nahrung bieten. Und so entstanden dank Ihrer Hilfe bereits fast 11,5 Millionen Quadratmeter Blühfläche – das entspricht einer Fläche von rund 1.600 Fußballfeldern.

WEITERE BEITRÄGE