Regelmäßig unterstützen Auszubildende und duale Studenten von EDEKA Südwest die Tafeln in der Region. Dabei lernen sie, wie wichtig die Arbeit der Ehrenamtlichen ist und wie Lebensmittelverschwendung reduziert werden kann.

Mit einer Führung durch das Lager beginnt für den Studenten Niklas Busam und die Auszubildende Lena Katzmann ihr Tag bei der Tafel in Offenburg. „Ich hatte mir das viel kleiner vorgestellt“, staunt Niklas Busam. „Es gibt eine beachtliche Auswahl, ob beim Obst und Gemüse oder den Molkereiprodukten. Hier in Offenburg wird auch Kinderspielzeug angeboten.“ Nach der Führung geht es direkt weiter: Die Ware muss sortiert und an den Verkaufsständen optisch ansprechend hergerichtet werden. Um 10:30 Uhr öffnen sich die Türen, die ersten Kunden kommen rein. „Der direkte Kontakt mit den Tafel-Kunden hat mir besonders Spaß gemacht“, erzählt Lena Katzmann. „Alle Ehrenamtlichen sind mit viel Elan dabei und die Kunden sehr dankbar für die Lebensmittel, die sie sich sonst in dieser Menge nicht leisten könnten.“

Potrait 1
Mich hat überrascht, wie viele Menschen auf die Hilfe der Tafeln angewiesen sind.
Niklas Busam
dualer Student „BWL Handel“

Die Tafeln versorgen über 1,5 Millionen Menschen in Deutschland mit kostengünstigen Lebensmitteln. EDEKA Südwest unterstützt die Tafeln seit vielen Jahren sowohl mit Geldspenden als auch mit Lebensmitteln, die kurz vor dem Erreichen des Mindesthaltbarkeitsdatums stehen. Sie erhalten außerdem Obst und Gemüse, das zwar keine verkaufsfähige Optik mehr hat, aber unbedenklich verzehrt werden kann. Seit 2013 findet zudem in den Märkten von EDEKA Südwest die Tafel-Aktion statt, bei der Kunden vorgepackte Lebensmitteltüten kaufen und direkt an die Tafel vor Ort spenden können.

Potrait 2
Alles ist sehr gut organisiert und jeder packt dort mit an, wo es gerade nötig ist.
Lena Katzmann
Auszubildende „Kauffrau für Büromanagement“

#zukunftleben

Rund 60.000 Menschen engagieren sich in ganz Deutschland ehrenamtlich bei den Tafeln. Bei uns in der Region werden sie regelmäßig von Azubis der EDEKA Südwest unterstützt. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie die Tafeln arbeiten und welche Aufgaben die Ehrenamtlichen übernehmen.