Was bedeutet Biodiversität?

Die Biodiversität nimmt weltweit ab. Gründe dafür sind etwa der Klimawandel und die Landnutzung. EDEKA Südwest macht sich deshalb seit Jahren auch für den Erhalt der Artenvielfalt, welche nur ein Teil der Biodiversität ist, stark. Erfahren Sie hier mehr.

Zur Biodiversität gehören drei große Bereiche: die Vielfalt unserer Pflanzen- und Tierarten sowie auch der genetische Reichtum innerhalb einer Art. So gibt es beispielsweise weltweit über 350.000 beschriebene Arten von Käfern. Außerdem zählt zur Biodiversität die Vielfalt an Lebensräumen – etwa Gewässer, Wiesen und Wälder. Diese vielfältigen Ökosysteme, die genetische Vielfalt und Arten machen die Biodiversität aus. Somit umfasst sie im Grunde das gesamte Leben auf unserer Erde.

Viele Arten liefern uns zum Beispiel Nahrungsmittel, Rohstoffe oder auch Medizin. Ökosysteme wie Wälder sorgen für saubere Luft und sind Lebensraum für Menschen und Tiere. Unsere Industrien sind abhängig von Rohstoffen wie Holz, Öl oder Mineralien. Jede Art hat ihre Funktion auf unserem Planeten und übernimmt wichtige Aufgaben. Beispielsweise ist die Landwirtschaft auf tierische Bestäubung angewiesen. Verschlechtert sich zum Beispiel die Bedingung in einem Lebensraum oder das Zusammenspiel in einem Ökosystem, wird meist das ganze System in Mitleidenschaft gezogen. Daher sollten wir die Biodiversität schätzen und schützen – auch für künftige Generationen!

Sie können zum Beispiel die Artenvielfalt in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon fördern. Sorgen Sie dort für Abwechslung und bieten Sie zum Beispiel Insekten Blumen mit ungefüllten Blüten an. Also solche, bei denen man mit bloßem Auge die sogenannten Staubgefäße erkennt. So haben Bienen einen leichteren Zugang zu Pollen und Nektar.
Wenn Sie genügend Platz haben, stellen Sie doch ein Insektenhotel auf. Hier finden Sie drei praktische Anleitungen, wie Sie selbst ein Insekten-Paradies bauen können. Oder schaffen Sie einen vogelfreundlichen Garten mit heimischen Sträuchern. Künstliche Nisthilfen schaffen Platz für den Vogelnachwuchs – egal ob auf dem Balkon oder im Garten. Und: Verzichten Sie generell auf giftige Pflanzenschutzmittel beim Gärtnern.

#zukunftleben

Umweltschutz ist für EDEKA Südwest eine Herzensangelegenheit. Lesen Sie, wie wir uns durch verschiedene Aktionen, das Engagement unserer Kaufleute und nachhaltige Technik in den Märkten für Artenvielfalt, Ressourcenschutz und Energieeinsparungen einsetzen.

WEITERE BEITRÄGE