Handy-Recycling: Ressourcen sparen und die Umwelt schonen

Kupfer, Eisen, Gold – in einem Smartphone stecken über 60 verschiedene, zum Teil kostbare Materialien. Grund genug, das eigene Mobiltelefon nicht einfach nur wegzuwerfen, wenn es ausgedient hat, sondern es zu recyceln.

Wertvoller Schrott. Mehr als 25 Millionen Smartphones wurden alleine in Deutschland 2016 neu gekauft. Und was geschieht mit den alten Geräten? Häufig nichts. Der Digitalverband Bitkom schätzt, dass sich in den Schubladen und Schränken deutscher Haushalte rund 100 Millionen ungenutzte Mobiltelefone angesammelt haben. Tendenz steigend. Tag für Tag werden so zusätzliche Tonnen von Elektroschrott erzeugt, ohne dass die wertvollen Inhaltsstoffe sinnvoll wiederverwertet werden. Beispiel Kupfer: Experten zufolge ließen sich aus etwa 14 Tonnen Elektro-Altgeräten rund eine Tonne des wertvollen Metalls gewinnen – wenn man die Geräte dem Recycling zuführt. Müsste man diese Menge an Kupfer schürfen, würde man mit hohem energetischen und finanziellen Aufwand die tausendfache Menge an Gestein bearbeiten müssen.

Handy-Recycling: Am Ende zählen die inneren Werte

Wichtig beim Handy-Recycling: die fachgerechte Entsorgung. Zerlegt man ein Smartphone konsequent in alle Einzelteile, so sieht man, das sich rund 60 Materialien auf kleinstem Raum zu einer hochkomplexen Technologie vereinen – so viele wie in keinem Elektro-Kleingerät sonst. Werden diese fachgerecht recycelt, können wertvolle Stoffe wie Kupfer und Eisen, aber auch Aluminium und Nickel sowie Kunststoffe zurückgewonnen werden. Das schont natürliche Ressourcen und ist sehr viel wirtschaftlicher. Nimmt man ein neues Handy in Betrieb, sollte man von dem alten Gerät die Daten vorher übertragen, Speichermedien und SIM-Karte entfernen und es auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Danach kann man das Gerät beim Hersteller, beim kommunalen Wertstoff- oder Recyclinghof oder im Rahmen von Sammelaktionen abgeben. Im Hausmüll hat ein Handy nichts verloren.

#zukunftleben

EDEKA Südwest unterstützt regelmäßig die gemeinsame Handy-Sammelaktion der Deutschen Umwelthilfe (DUH) und der Telekom Deutschland. Ein Teil der Erlöse kommt Natur- und Umweltprojekten zugute.

Gewinnen Sie ein iPhone 6s!

EDEKA Südwest verlost zusammen mit der Deutschen Umwelthilfe unter allen Einsendern eines alten Handys ein wiederaufbereitetes iPhone 6s, 10 Insektenhotels von Neudorff sowie 10 EDEKA-Einkaufsgutscheine über 50 Euro.

So können Sie mitmachen

WEITERE BEITRÄGE