Zu Besuch beim Geflügel-Landwirt von Hofglück

Andreas Wucher ist einer der ersten Landwirte, die mit ihren Hähnchen Teil des Markenprogramms Hofglück wurden. Was das bedeutet und welche Anforderungen er damit erfüllen muss, erfahren Sie hier.

Seit 2015 engagiert sich EDEKA Südwest mit dem Markenprogramm Hofglück in Sachen Tierwohl. Neben Schweinefleisch gibt es jetzt auch Geflügel. Einer der Landwirte, die seit diesem Jahr Masthähnchen für Hofglück aufziehen, ist Andreas Wucher im Unterallgäu. Für das Wohl der Tiere hat er in seinen Betrieb investiert und seinen Stall sowie den Wintergarten um einen Außenbereich erweitert. Jetzt sind seine Hähnchen alt genug und dürfen bei schönem Wetter tagsüber die grüne Wiese erkunden.

Ich bin stolz, ein Teil von Hofglück zu sein. So leiste ich einen guten Beitrag für mehr Tierwohl.
Andreas Wucher
Hofglück-Landwirt aus dem Unterallgäu

Das macht Hofglück aus

Wenn Sie mit der Maus über die Bilder fahren, erfahren Sie mehr.

Bei Familie Wucher hat Landwirtschaft Tradition. Für Andreas Wucher und seine Frau Christine startete alles mit Gänsen und Enten. 2019 kamen Masthähnchen dazu, die er seit August 2021 nach Hofglück-Standards hält. Rund 4800 Hähnchen leben hier auf mehr als zwei Hektar Wiese und fast 900 Quadratmeter Stall. „Hofglück vereint einfach alles, was die Tiere für ein artgerechteres Leben brauchen”, findet der Landwirt. So bekommen die Tiere zum Beispiel nur natürliches und gentechnisch unverändertes Futter.

Im Einsatz für argerechtere Haltung

Für das Markenprogramm Hofglück von EDEKA Südwest wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tierschutzbund Haltungskriterien festgelegt, die weit über die gesetzlichen Mindeststandards hinausgehen. Daher ist das Hofglück-Programm mit zwei von zwei möglichen Sternen des Tierschutzlabels „Für Mehr Tierschutz” des Deutschen Tierschutzbunds gekennzeichnet. Zudem trägt die Marke die höchste Stufe 4 der Kennzeichnung „Haltungsform”.

Hofglück-Produkte kaufen und gewinnen

Nehmen Sie an unserem Hofglück-Gewinnspiel teil und erhalten Sie so die Chance auf 2x ein Jahr lang gratis einkaufen. Und so einfach geht’s: Hofglück-Produkte an der Bedientheke kaufen, einen Punkt erhalten und auf die Sammelkarte kleben, die an der Bedientheke ausliegt. Die volle Karte mit ausgefülltem Adressfeld können Sie im Anschluss bis zum 30.10.2021 an der Bedientheke abgeben.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen finden Sie hier:

WEITERE BEITRÄGE