Einkaufsratgeber zum Schulstart

Nach sechs Wochen Sommerferien geht nun endlich die Schule wieder los. Für den perfekten Start werden Hefte, Blöcke und Ordner benötigt. Wer beim Einkaufen auf den Blauen Engel achtet, kann gleichzeitig etwas für die Umwelt tun. Wie, erfahren Sie hier.

70 Prozent weniger Wasser

Mit der Aktion „Secondhand verliebt“ informiert das Umweltzeichen Blauer Engel pünktlich zum Schulstart: Für Papierprodukte, die das Logo tragen, muss kein einziger zusätzlicher Baum gefällt werden. Der Grund: Sie bestehen zu 100 Prozent aus Altpapier. Während der Herstellung werden zudem rund 60 Prozent weniger Energie sowie etwa 70 Prozent weniger Wasser verbraucht als bei der Herstellung von Frischfaserpapier.

Was ist der Blaue Engel? Bei dem Umweltzeichen handelt sich um eine 1978 vom Staat initiierte und von einer unabhängigen Jury vergebenen Kennzeichnung für Produkte, die sich im Vergleich zu anderen Produkten gleichen Nutzens durch besondere Umweltfreundlichkeit auszeichnen. Dem Kunden sollen so Kaufentscheidungen erleichtert werden.

Zeicheninhaber ist das Bundesumweltministerium. Die fachliche Expertise liefert das Umweltbundesamt. Unabhängig, unparteiisch und ehrenamtlich bürgt die Jury Umweltzeichen für die Verlässlichkeit des Zeichens und entscheidet über neue Produktgruppen, diskutiert und beschließt vorgeschlagene Kriterien. Abschließend prüft die gemeinnützige GmbH RAL die Einhaltung der Anforderungen.

BLAUER ENGEL

Um den Blauen Engel zu erhalten, werden die Produkte und Dienstleistungen auf die Auswirkungen auf Klima, Ressourcen, Wasser, Boden, Luft und auf den Menschen geprüft. Zertifizierte Produkte belasten die Umwelt weniger, in dem sie beispielsweise bei der Herstellung Ressourcen sparen und aus nachhaltig produzierten Rohstoffen hergestellt werden.

Diese zertifizierten Artikel gibt es in Ihrem EDEKA-Markt

Passend zum Anfang des neuen Schuljahres bietet EDEKA Südwest ganzjährig Blöcke, Ordner, Register und viele weitere Produkte an, die mit dem Blauen Engel zertifiziert sind.

Rund 20.000 Produkte von mehr als 1.600 Unternehmen tragen mittlerweile das Umweltzeichen. Darunter fallen beispielsweise auch Allzweckreiniger, Waschmittel, Möbel, elektronische Haushalts- und Bürogeräte, Spielwaren sowie Lacke, Tapeten und Wandfarben. Medizinische Produkte und Lebensmittel werden nicht berücksichtigt.

Großes Gewinnspiel – jetzt mitmachen!

Wer den Beitrag aufmerksam gelesen hat, kann sein Wissen über den Blauen Engel in einem Quiz testen – und am Ende bei unserem großen Gewinnspiel mitmachen. Unter allen Teilnehmern verlost EDEKA Südwest umweltschonende, mit dem Blauen Engel zertifizierte Produkte. Als Hauptgewinn wird ein funktionaler und ergonomischer Schreibtisch aus der „Winner-Familie“ von moll Funktionsmöbel verlost. Zusätzlich verlosen wir mehrere Pakete mit Blöcken und Ordnern, die ebenfalls mit dem Blauen Engel ausgezeichnet sind. So fällt der Start in das neue Schuljahr noch viel leichter.

WEITERE BEITRÄGE