Gabi Günelsu, Mitarbeiterin bei EDEKA Südwest, wurde für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. 

Für ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit bei EDEKA Südwest wurde jetzt Gabi Günelsu geehrt. Klaus Müller, Geschäftsbereichsleiter Rechnungswesen, und Harald Krieg, Abteilungsleitung Rechnungsprüfung, gratulierten der Jubilarin und überreichten ihr eine Urkunde sowie ein Präsent als Dankeschön.

Klaus Müller (l.) und Harald Krieg (r.) gratulierten der Jubilarin und überreichten ihr eine Urkunde sowie einen Blumenstrauß als Dankeschön.
Klaus Müller und Harald Krieg gratulierten der Jubilarin zur 40-jährigen Betriebszugehörigkeit.

Gabi Günelsu startete ihre Karriere bei EDEKA Südwest am 17. April 1979. Nach verschiedenen Einsatzorten im Unternehmen wie beispielsweise bei EDEKA Südwest Fleisch, der Rechnungsprüfung im Lager, ist die 61-Jährige heute für die Abrechnung der Warenrechnungen der Getränkelieferanten zuständig. „Frau Günelsu zeichnet sich durch ihre stets währende Zuverlässigkeit sowie ihre aktive Mitarbeit aus“, lobte Harald Krieg die Jubilarin im Rahmen der Urkundenübergabe und ergänzte: „Für ihre freundliche und kollegiale Art und Arbeitsweise wird sie von allen geschätzt.“

„Der Zusammenhalt, die gemeinsame Zielerreichung und die sinnvolle Aufgabenstellung machen die Arbeit für mich auch nach 40 Jahren im Unternehmen noch immer spannend und abwechslungsreich“, sagte Gabi Günelsu, die in ihrer Freizeit gerne liest und Kreuzworträtsel löst. „Wir danken Frau Günelsu für ihren Einsatz, die treuen Dienste fürs Unternehmen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr“, so Harald Krieg.

Die Unternehmenskultur von Edeka Südwest
EDEKA Südwest weiß um die Verantwortung, die es als Unternehmen seinen Mitarbeitern gegenüber hat. Deshalb legt es großen Wert darauf, die Beschäftigten auf vielfache Weise aktiv in das Unternehmen einzubinden.

Jetzt den ganzen Beitrag lesen