Donato Cerulli, Mitarbeiter bei EDEKA Südwest Fleisch, wurde für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. 

Grund zu feiern gab es bei EDEKA Südwest Fleisch in Rheinstetten: Donato Cerulli, der seit April 1978 bei EDEKA Südwest Fleisch tätig ist, wurde für seine 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Die Geschäftsführer von EDEKA Südwest Fleisch, Jürgen Mäder und Jürgen Sinn, gratulierten dem Jubilar und überreichten ihm eine Urkunde sowie ein Präsent als Dankeschön.

Donato Cerulli wird für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt
Jürgen Sinn, Geschäftsführer EDEKA Südwest Fleisch (rechts), gratulierte dem Jubilar Donato Cerulli

Donato Cerulli startete seine Karriere 1978 als Fleischergeselle bei der damaligen Firma Fleisch Kuhn in Karlsruhe, die zur Unternehmensgruppe Pfannkuch gehörte. Diese wurde 1998 zunächst von der Spar Handels AG übernommen und ging 2005 dann in die EDEKA Südwest über. Seit Inbetriebnahme des neuen Betriebs von EDEKA Südwest Fleisch in Rheinstetten ist Donato Cerulli in der Zerlegeabteilung im Bereich der Warenübergabe Frischfleisch beschäftigt. Dort kümmert er sich um das Bedienen der sogenannten I-Punkte, die Bereitstellung der Zerlegeware für Kunden und interne Bereiche, den Palettenbau sowie die Verladung der Zerlegeware an externe Kunden.

„Herr Cerulli ist absolut zuverlässig, pünktlich und immer freundlich“, lobte die Geschäftsleitung anlässlich der Ehrung den Mitarbeiter und ergänzte: „Wir danken ihm für 40 Jahre treue Dienste und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“

DIE UNTERNEHMENSKULTUR VON EDEKA SÜDWEST
EDEKA Südwest weiß um die Verantwortung, die es als Unternehmen seinen Mitarbeitern gegenüber hat. Deshalb legt es großen Wert darauf, die Beschäftigten auf vielfache Weise aktiv in das Unternehmen einzubinden.

Jetzt den ganzen Beitrag lesen