Walter Beckenbach ist bereits seit 40 Jahren im Unternehmen – und nach wie vor Berufskraftfahrer aus Leidenschaft.

Seit dem 20. Juni 1977 ist Walter Beckenbach bei EDEKA Südwest tätig, am Logistikstandort Heddesheim ist er als Berufskraftfahrer dafür zuständig, dass die EDEKA-Märkte zuverlässig und pünktlich mit Lebensmitteln und Waren beliefert werden. Dirk Christophel, Fuhrparkleiter in Heddesheim, gratulierte dem Jubilar und überreichte ihm eine Urkunde sowie ein Weinpräsent als Dankeschön.

Foto: Urkundenübergabe – EDEKA Südwest ehrt langjährigen Mitarbeiter in Heddesheim
Dirk Christophel (links), Fuhrparkleiter in Heddesheim, überreicht Jubilar Walter Beckenbach eine Urkunde für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit.

„Herr Beckenbach setzt sich immer zu 100 Prozent ein, ist fleißig und pünktlich“, lobte der Fuhrparkleiter seinen Mitarbeiter anlässlich der Ehrung und ergänzte: „Man kann sich immer auf ihn verlassen.“ Der gelernte Einzelhandelskaufmann ist Berufskraftfahrer aus Leidenschaft. „Auch nach so vielen Jahren macht mir die Arbeit immer noch großen Spaß“, sagte der Jubilar und fügte zufrieden hinzu: „Mir gefällt der Kontakt mit den Kunden – das heißt, den Kaufleuten und Mitarbeitern in den Märkten – und dass man immer in Bewegung ist.“

„Wir wünschen Herrn Beckenbach zu seinem Dienstjubiläum alles erdenklich Gute, weiterhin viel Spaß und Erfolg im Beruf und natürlich viel Freude bei seinen Hobbies, dem Bergsteigen und Wandern“, so Dirk Christophel.

DIE UNTERNEHMENSKULTUR DER EDEKA SÜDWEST
EDEKA Südwest weiß um die Verantwortung, die es als Unternehmen seinen Mitarbeitern gegenüber hat. Deshalb legt es großen Wert darauf, die Beschäftigten auf vielfache Weise aktiv in das Unternehmen einzubinden. Welche Werte die Unternehmenskultur der EDEKA Südwest ausmachen und was sich dahinter verbirgt, erfahren Sie hier.