Insektenhotel bauen – so geht’s

Bienen, Hummeln und andere Insekten sind ein wichtiger Bestandteil unserer Natur. Aber ihr Lebensraum wird immer weiter zurückgedrängt. Dem kann jeder von uns ganz einfach entgegenwirken: mit einem Insektenhotel. #zukunftleben zeigt drei tolle Varianten zum Basteln. Die Anleitungen dazu gibt’s weiter unten als Download.

Ein Hotel für Bienen, Hummeln und andere Insekten

Man sieht sie immer öfter in Parkanlagen, Gärten oder auf Balkonen: Insektenhotels. Gemeint sind damit künstlich hergestellte Nist- und Überwinterungsplätze für Nützlinge. Sie sind frei stehend oder hängend an Bäumen und Hauswänden angebracht. Nicht nur Hummeln und Bienen mieten sich hier gern als Gäste ein. Auch Glühwürmchen, Marienkäfer und Schmetterlinge suchen hier Unterschlupf. Sie alle leisten nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Bestäubung und Befruchtung von Blumen und Obstgehölzen. Diese Insekten und ihre Larven vertilgen außerdem viele Schädlinge und deren Brut. Übrigens: Das Insektenhotel sollte ganzjährig draußen im Freien gelassen werden. Das gilt übrigens auch für die kalte Jahreszeit. Denn die höheren Temperaturen im Haus oder in der Wohnung könnten die Bewohner glauben machen, es sei bereits Frühling und Zeit zum „Auschecken“. Deshalb: Achten Sie in jedem Fall darauf, dass Ihr Hotel wettergeschützt angebracht ist und durch eine kompakte Bauweise nicht so schnell auskühlt.

Insektenhotel aus alten Dosen

Zirkuswagen

Blumentopf-Insektenhotel

Die Bauanleitungen

Insektenhotel aus alten Dosen

Das brauchen Sie:

Und so wird’s gemacht:

Zirkuswagen

Das brauchen Sie:

Und so wird’s gemacht:

Blumentopf

Das brauchen Sie:

Und so wird’s gemacht:

Diese Materialien können für ein Insektenhotel verwendet werden

So entsteht ein Insektenhotel

Kreative Baumeister

Wie baue ich einen Nist- und Überwinterungsplatz für Insekten und Bienen, der nützlich ist und zugleich etwas Besonderes darstellt? Diese Frage haben wir Steffi und Holger von REVIER 51 in Offenburg gestellt. Die beiden präsentierten uns die Idee eines Zirkuswagens für die kleinen Nützlinge.

WEITERE BEITRÄGE